Nachhaltigkeitsziele für Deutschland

Die Nachhaltigkeitsziele für Deutschland, die für den Wettbewerb Projekt Nachhaltigkeit herangezogen werden, leiten sich von den Sustainable Development Goals (SDGs) der Vereinten Nationen ab. Diese globalen Entwicklungsziele wurden im September 2015 im Rahmen der „Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung“ verabschiedet. Die Nachhaltigkeitsziele für Deutschland sind: […]“

 

ist ein Qualitätssiegel des Rates für Nachhaltige Entwicklung, das Ideen und Initiativen auszeichnet, die unsere Gesellschaft nachhaltiger machen. Denn mit den Sustainable Development Goals (SDGs) der Vereinten Nationen haben wir uns große und ehrgeizige Ziele gesetzt. In den nächsten 15 Jahren soll unsere Welt gerechter, ökologischer und sozialer, kurz nachhaltiger werden. Aktuelle Krisen zeigen uns, dass die Probleme von heute nicht mehr mit der Denkweise von gestern gelöst werden können. In vielen verschiedenen Bereichen unserer Gesellschaft entstehen schon jetzt Ideen, die die Welt zu einem besseren Ort machen – und viele engagierte Menschen setzen sie in die Tat um. Besonders vielversprechende Ideen und Initiativen möchten wir sichtbar machen, sie erhalten die Auszeichnung „Projekt Nachhaltigkeit“. Fünf Projekte, die besonders viel bewegen, zeichnen wir als Leuchtturmprojekte aus.

banner-pn

mehr erfahren

Jetzt bewerben!

Vom 1. August bis zum 31. Oktober 2016 können sich alle, die sich kreativ und vielfältig für eine nachhaltige Entwicklung unserer Gesellschaft einsetzen, um die Auszeichnung Projekt Nachhaltigkeit bewerben. Wir suchen Initiativen, Ideen und Projekte. Egal ob klein oder groß. „Projekt Nachhaltigkeit“ ist offen für alle, die nachhaltig etwas bewegen.

Zum Bewerbungsformular