GlücksTaten in Köln-Chorweiler

Weitersagen

Verbraucherzentrale NRW e.V.

03.10.2020, 11:00 Uhr

50667 Köln

Erwachsene, Kinder / Jugendliche, Öffentlichkeit

Ja, öffentlich

Aktion in Räumlichkeiten

www.mehrwert.nrw

GlücksTaten in Köln
Wertschätzen statt wegwerfen: Bei #tatenfuermorgen zeigt die Verbraucherzentrale NRW, wie wir gemeinsam die Verschwendung von Ressourcen stoppen.

Beschreibung
Ob T-Shirt, Toaster oder Lebensmittel: Wenn wir etwas nicht mehr mögen oder brauchen, landet es schnell im Müll. Dabei gehen mit jedem Produkt Rohstoff- und Energieverbrauch einher, Umwelt und Klima werden belastet. Mit der Aktion „GlücksTaten“ rückt die Verbraucherzentrale NRW daher die Wertschätzung von Ressourcen in den Fokus. Unter dem Motto „Gemeinsam sinnloses Wegwerfen stoppen!“ regt sie zum Austausch über das Thema Ressourcenschonung an, stellt lokale Initiativen vor und zeigt auf, wie jede*r aktiv werden kann. Die NRW-weite Aktion findet im Rahmen des EU- und landesgeförderten Projekts MehrWertKonsum statt.
Dinge reparieren statt wegwerfen? Verpackungsmüll vermeiden? Kleidung tauschen oder upcyceln? Lebensmittel retten? Die Umweltberatung der Verbraucherzentrale NRW in Köln lädt am 03.10.2020, 11.00 Uhr – 18.30 Uhr , dazu ein, gute Ideen für Ressourcenschonung zu entwickeln und Initiativen wie Repair-Cafés, Zero-Waste-Gruppen oder Foodsharing kennenzulernen.

Datum der Veranstaltung

03.10.2020, 11:00 Uhr bis 18:30 Uhr

Veranstaltungsort

Verbraucherzentrale NRW Beratungsstelle Köln

Frankenwerft 35

50667 Köln

Nordrhein-Westfalen

Deutschland

Kontakt

Anja Rostek

koeln@verbraucherzentrale.nrw

0221-846188-42

Bildquelle(n) in der Reihenfolge der Bilder: Verbraucherzentrale NRW