Verleihung des B.A.U.M.|Umwelt- und Nachhaltigkeitspreises 2021

Weitersagen

B.A.U.M. e.V.

23.09.2021, 17:30 Uhr

20457 Hamburg

Erwachsene, Medien, Politik, Öffentlichkeit

Ja, öffentlich

Aktion in Räumlichkeiten

www.baumev.de

Der B.A.U.M. | Umwelt- und Nachhaltigkeitspreis 2021 wird unter der Schirmherrschaft von Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel am 23. September in Hamburg im Rahmen des ExtremWetterKongresses verliehen. #tatenfuermorgen #BAUMPreis21 #SogehtNachhaltigkeit

Beschreibung
Mit dem B.A.U.M. | Umwelt- und Nachhaltigkeitspreis zeichnet B.A.U.M. ganz bewusst engagierte Einzelpersonen und nicht Organisationen aus. Der Preis wurde 1993 ins Leben gerufen, um vor allem “Vorbilder” und die Arbeit der “Macher:innen” in Unternehmen und Institutionen, die Arbeit derer, die das Umwelt- und Nachhaltigkeitsmanagement verantworten und operativ umsetzen, anzuerkennen. Aber auch CEOs, die für nachhaltige Entwicklung in ihrem Unternehmen stehen, werden ausgezeichnet.
Außerdem werden Journalist:innen und Wissenschaftler:innen geehrt, die sich durch ihre Publikationen bzw. ihre Forschung um Umweltschutz und Nachhaltigkeit verdient gemacht haben.
Seit 2004 wird auch ein Internationaler B.A.U.M.-Sonderpreis an bekannte Personen vergeben, die sich auf besondere Weise für den internationalen Natur- und Umweltschutz bzw. im sozialen Bereich engagieren.

Datum der Veranstaltung

23.09.2021, 17:30 Uhr bis 20:45 Uhr

Veranstaltungsort

Online-Aktion

Koreastraße 1, Kaispeicher B

20457 Hamburg

Hamburg

Deutschland

Kontakt

Antonia Thiele

antonia.thiele@baumev.de

040-49071105

Bildquelle(n) in der Reihenfolge der Bilder: Lisa Klose - B.A.U.M. e.V.