Bad Honnef summt!

Leider noch keine Bilder vorhanden.

Weitersagen

Netzwerk \'Bad Honnef lernt Nachhaltigkeit\'

05.06.2018, 08:45 Uhr

53604 Bad Honnef

Erwachsene, Kinder / Jugendliche, Medien, Öffentlichkeit

Ja, öffentlich

Aktion in Räumlichkeiten

www.hagerhof.de

Jeder kann bei uns erfahren, wie er den bedrohten Wildbienen in seinem eigenen Garten helfen kann. Dies ist eine Auftaktveranstaltung des Netzwerks 'Bad Honnef lernt Nachhaltigkeit'. #tatenfuermorgen

Beschreibung
Von den 450 Wildbienenarten sind über die Hälfte bereits auf der Roten Liste. Unsere heimischen Gärten und Grünanlagen leiden an einer Verarmung der ursprünglich vorhandenen Vielfalt. Hier wollen wir mit unserer Aktion ansetzen und verdeutlichen, dass jeder mit wenig Aufwand im heimischen Umfeld kleine Verbesserungen für Wildbienen verwirklichen kann. Dazu wird in einer Ausstellung, die von den Schülern gestaltet wurde, und in einem Workshop gezeigt, wie einfache ‚Wildbienenhotels‘ hergestellt werden können. Zudem werfen wir einen Blick auf unsere moderne Agrarwirtschaft, die Aspekte des Tierwohls und der ökologischen Landwirtschaft. Diese Auftaktveranstaltung soll dazu dienen, im Verbund mit den Mitgliedern des Netzwerks ‚Bad Honnef lernt Nachhaltigkeit‘, in dem Schulen und die Hochschule IUBH sowie Energie- und Wasserversorger Bad Honnefs mit der Kommune zusammenarbeiten, überall in der Gemeinde blühende Anlagen und geeignete Strukturen für Insekten entstehen zu lassen.

Datum der Veranstaltung

05.06.2018, 08:45 Uhr bis 14:00 Uhr

Veranstaltungsort

Schloss Hagerhof Foyer

Menzenberg 13

53604 Bad Honnef

Nordrhein-Westfalen

Deutschland

Kontakt

Dr. Dirk Krämer

kraemer@hagerhof.de

02224 93250

Diese Website benutzt Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen. Mehr dazu | Cookies akzeptieren