Ausstellung: Einfach machen! Ideen für nachhaltigen Konsum

Welche Lampe leuchtet lange - und günstig? Die Ausstellung im Überblick Welche sind deine Ideen für nachhaltigen Konsum?

Weitersagen

Verbraucherzentrale NRW e.V.

30.05.2017, 11:00 Uhr

45127 Essen

Kinder / Jugendliche, Politik, Öffentlichkeit

Ja, öffentlich

Aktion in Räumlichkeiten

Die Verbraucherzentrale NRW zeigt in ihrer Ausstellung, wie Verbraucher neue Wege beim alltäglichen Konsum gehen können #tatenfuermorgen.

Beschreibung
In den Themenwelten „Ernährung und Genuss“, „Wohnen und Einrichten“, Kleidung und Mode“, „Arbeiten und Lernen“ sowie „Freizeit und unterwegs sein“ gibt es Fakten zu den Auswirkungen unseres Konsums – und Anregungen für Alternativen. „Einfach machen!“ ist der Aufruf, die Dinge zu tun, die heute schon leicht möglich sind Etwa auf Plastiktüten und Coffee-to-go-Becher verzichten. Gleichzeitig ist der Ausstellungstitel auch ein Aufruf an Politik und Wirtschaft, es Verbrauchern einfacher zu machen, die nachhaltigere Konsumentscheidung zu treffen. Zum Beispiel beim Kauf von Kleidung, wo nachhaltige Produkte nicht leicht zu finden sind. So will die Ausstellung einen Anstoß liefern, neue Ideen für den eigenen Konsumalltag zu entdecken – und das eigne Wissen in Sachen Nachhaltigkeit mit Hilfe der interaktiven Module aufzufrischen. Die Ausstellung ist ein Beitrag zur Grünen Hauptstadt Europas #EGC

Datum der Veranstaltung

30.05.2017, 11:00 Uhr bis 05.06.2017, 18:00 Uhr

Veranstaltungsort

Freiraum Weberplatz, Foyer im Erdgeschoss

Weberstraße 1

45127 Essen

Nordrhein-Westfalen

Deutschland

Kontakt

Nathalie Golla

nathalie.golla@verbraucherzentrale.nrw

0211 3809 399

Diese Website benutzt Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen. Mehr dazu | Cookies akzeptieren