Suchergebnisse

unser Logo

Begrünung in Modulen

In einem interdisziplinären, selbstorganisierten, studentischen Projekt an der Technischen Universität Berlin haben wir mit Netzwerkpartnern eine Möglichkeit geschaffen Hinterhöfe, aber auch Straßenpromenaden zu begrünen. Es werden keinerlei baulichen Maßnahmen im Bestand erforderlich. Regenwasser wird nicht über die Kanalisation abgeleitet sondern... mehr
Ein Badesteg aus Dauerholz

DAUERHOLZ - der deutsche Tropenholz-Ersatz

Das Außergewöhnliche am DAUERHOLZ-Verfahren ist der vollständige Verzicht auf umweltschädliche, chemische Stoffe während des gesamten Produktionsprozesses. Heimisches Holz wird bis ins Kerninnere mit einer umweltneutralen, wachsbasierten Lösung komplett durchtränkt. In den Holzzellen wirkt das Wachs auf natürliche Weise wie ein... mehr

Die Beziehungskiste

Ein typischer Verteilerkasten birgt ein Geheimnis, das dank der urbanenen Mimikry nicht entarnt wird. Doch wer das Geheimnis kennt kann den Verteilerkasten mit wenigen Handgriffen zu einer gemütlichen Bank verwandeln. Diese Verteilerkästen sind als Treffpunkte für Hausgemeinschaften erdacht, als Intervention... mehr
Das Herzstück der Kampagne: Der kostenlose Energie-Check mit dem Farbschema von rot bis grün

Haus sanieren - profitieren!

Die Informations- und Klimaschutzkampagne der Deutschen Bundesstiftung Umwelt „Haus sanieren – profitieren!“ wird vom Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH), den Fachverbänden der Bau- und Ausbaugewerke, von Handwerkskammern, Kreishandwerkerschaften und Innungen mitgetragen. Deutschlandweit führen Partner der Kampagne - eigens geschulte Handwerker,... mehr
Komplett gefertigt aus Siebdruckplattenresten, lediglich die Schrauben sind neu

andercover

andercover upcycelt Produktionsreste und ausgediente Alltagsgegenstände zu frechen Möbeln und Wohnaccessoires. Denn gerade in der heutigen Zeit mit immer knapper werdenden Ressourcen ist es wichtig, alten Möbeln und vermeintlich ausgedienten Alltagsgegenständen eine überraschende neue Funktion zu geben und sie dadurch wieder... mehr
Oeko-Kunst-Hocker

Nachhaltig aufwachsen

Mit Nachhaltigkeit aufwachsen soll einen Prozess initieren der sich Schwerpunkt mäßig an Kinder richtet um sie mit dem Thema Nachhaltigkeit von klein auf zu begleiten. Geplant ist den Kindern einen Oeko-Kunst-Hocker mit auf den Lebensweg zu geben. An dessen Gestaltung... mehr
Zukunftsfähig arbeiten in einer globalisierten Welt

Berufe Global

Unser Projekt dient der Verankerung entwicklungspolitischer Themen im Fachunterricht der Berufsbildung. Ziel ist es, zu einer zukunftsfähigen Entwicklung beizutragen, ein besseres Verständnis für diese Themen bei Auszubildenden zu wecken sowie ihre sozialen und interkulturellen Kompetenzen zu stärken. Dabei geht es... mehr
kiezPARK der FORTUNA - mit Pergola, Teich und Wasserspielplatz

kiezPARK der FORTUNA

Einzigartig ist die Gestaltung des kiezPARK mit 11.000 m² durch die Anwohner selbst - begleitet von der Architektin Susanne Schnorbusch und der Landschaftsplanerin Almuth Krause. Im September 2010 wurde eigens ein Stammtisch ins Leben gerufen. Es wurde diskutiert über Stauden,... mehr

KlimaInsel Juist: Projekt zum nachhaltigen und CO2-armen Tourismus

Das Projekt „KlimaInsel Juist“ ist durch die Absichtserklärung des Juister Gemeinderates die Klimaneutralität bis 2030 zu erreichen institutionalisiert. Das Projekt fächert sich in viele Einzelprojekte auf: Solartrocknungsanlage an der Kläranlage, alternative Energie für das Schwimmbad, grüner Strom und grüner... mehr
Historisch-Ökologische Bildungsstätte e.V.

Klimanetzwerk Papenburg

Das Klimanetzwerk Papenburg ist ein Zusammenschluss verschiedener regionaler Akteure mit dem Ziel, ein gemeinsames Energie- und Klimabildungsprogramm für Papenburg und die Region aufzulegen und durchzuführen. Zu den Netzwerkpartnern gehören schulische und außerschulische Bildungseinrichtungen, die Stadt Papenburg, Unternehmensverbände sowie zivilgesellschaftliche Akteure.... mehr

morethanshelters

morethanshelters entwickelt innovative, nutzerangepasste Social-Design- und Ecosystem-Design-Konzepte für humanitäre Zwecke. Wir wollen dabei helfen, menschenwürdiges Wohnen auch in Krisensituationen zu ermöglichen. Unser erstes Projekt ist die Entwicklung eines Notunterkunftsystems, das wir "DOMO" getauft haben. "DOMO" ist ein mobiles Haus, das... mehr

Umweltbewusstsein stärken – Potenziale aller Bevölkerungsschichten ausschöpfen am Beispiel sozial benachteiligten und durch Migration geprägter Quartiere im Stadtteil Gröpelingen

In dem Projekt im Stadteil Gröpelingen wurden 7 Bewohner/-innen in 8 Schulungseinheiten zu Umweltlotsen ausgebildet. Durch sie wurden 158 Gröpelinger Haushalten beraten – mehrheitlich bei Familien mit Migrationshintergrund. Die Hauptberatungsthemen waren: Stromeinsparung sowie Schimmelbefall und -vermeidung, gefolgt von den Bereichen... mehr
Urban Gardening Stadtpflanzer

Urban Gardening-Zentrum im Leipziger Chausseehaus

Der Urban Gardening-Zentrum im Leipziger Chausseehaus wird initiiert vom Verein STADTPFLANZER , der es sich zur Aufgabe gemacht hat, partizipative Urban Gardening-Projekte zu fördern und somit soziale und stadtgestalterische Veränderungen in Leipzig anzustoßen. Die Idee des Projektes ist es ein „Urban... mehr
GREEN LUNCH Hamburg - Logo

GREEN LUNCH Hamburg

Die Hamburger Immobilienwirtschaft hat mit GREEN LUNCH Hamburg einen branchenübergreifenden Treffpunkt zum regelmäßigen Austausch über Nachhaltigkeits- und Zukunftsthemen. Es treffen Macher, Innovatoren und Querdenker aus der Immobilienszene auf kreative Köpfe aus anverwandten Branchen. "Think different" lautet das Motto! Jedes Lunch... mehr

MARO TEMM ein Wohnprojekt für Sinti

"MARO TEMM" ist Romanes und bedeutet "Unser Land/Unser Platz". Am Anfang gab es nur dieses Wort und den Wunsch der Sinti-Familien nach einer Wohn- und Lebensperspektive, die ihre Bedürfnisse und ihre kulturellen Besonderheiten berücksichtigt. Seit 7 Jahren gibt es die... mehr
131102_Neustart fürs Klima_Infostand zum Thema Stromsparen_Verbrauchertage Alzey

Neustart fürs Klima

Private Haushalte können eine Schlüsselrolle bei der Umsetzung von Klimaschutzmaßnahmen spielen. Fast ein Drittel der in Deutschland verbrauchten Energie gehen auf sie zurück. Das Klimabewusstsein der Verbraucher ist groß, aber in der Praxis fehlt oft der entscheidende Impuls, um gewohnte... mehr
Nachhaltig gebaut: Im Norddeutschen Zentrum für Nachhaltiges Bauen wird informiert und geschult, geforscht und das umweltbewusste  Bauen vorangebracht

Norddeutsches Zentrum für Nachhaltiges Bauen

Ressourcen schonendes und energieeffizientes Bauen steigt vor dem zunehmenden Klimawandel in der Gunst der Bau- und Sanierungswilligen. Nachhaltiges Bauen ist also das Gebot der Stunde. Bauweisen mit nachwachsenden, möglichst regional gewonnenen Rohstoffen in weitgehend klimaneutraler Ausführung sowie ökologische Sanierungsmöglichkeiten bieten... mehr
Banner Bellevue di Monaco

BELLEVUE DI MONACO

München ist eine weltoffene und tolerante Stadt, gerne als „Weltstadt mit Herz“ bezeichnet. Mit BELLEVUE DI MONACO soll mitten in München ein Leuchtturm für diese Herzlichkeit und gelebte Willkommenskultur stehen. Nicht irgendwo an der Peripherie oder in der Prärie, sondern... mehr
dre:RAUM

dre:RAUM

Das interdisziplinäre, studentische Projekt dre:RAUM, welches an der Technischen Hochschule Köln durchgeführt wird, sucht aktiv Lösungen für ein zukunftsfähiges Zusammenleben. Der vordere Teil des Namens setzt sich aus den Adjektiven dezentral und regenerativ zusammen und ergibt die Drehung, die symbolisch... mehr

Produkte länger nutzen

31.05.2017, 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Zu den #tatenfuermorgen gehört, die Nutzungszeit von Produkten zu verlängern. In Paderborn gibt es dazu zahlreiche Möglichkeiten....

33098 Paderborn , Nordrhein-Westfalen , Deutschland